Immobilienbewertung Michael Schmitt
Immobilienbewertung Michael Schmitt
Kontaktieren Sie uns unter: 089/710422359 oder 08141/8109888
Kontaktieren Sie uns unter: 089/710422359 oder 08141/8109888 

Objektive Immobilienbewertung in München

Sie stehen vor der Entscheidung, eine Immobilie in München und Umgebung zu erwerben oder zu verkaufen? Ein Gutachter zur Immobilienbewertung kann hilfreich sein. Die Immobilienbewertung ist mit anderen Worten ausgedrückt eine Wertermittlung der Immobilie.
 


So wird der Verkehrswert einer Immobilie ermittelt


Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Immobilie zu verkaufen, sollten Sie durch einen Gutachter Ihre Eigentumswohnung oder durch einen Gutachter Ihr Haus bewerten lassen. Der Gutachter, der Ihre Wohnung bewertet, erstellt den Verkehrswert Ihrer Eigentumswohnung. Genau so ermittelt der Gutachter für Ihr Haus den Verkehrswert Ihres Hauses.
 


Der Gutachter zur Immobilienbewertung


Es ist vorteilhaft, den Verkehrswert Ihrer Eigentumswohnung durch eine Wertermittlung Ihrer Immobilie feststellen zu lassen. Der Gutachter der Wohnung kann Ihnen exakt den aktuellen Verkehrswert der Eigentumswohnung berechnen. Das hilft Ihnen bei späteren Verkaufsverhandlungen. Der Gutachter der Wohnung, beziehungsweise Gutachter Ihrer Eigentumswohnung, greift hierzu auf Basisdaten ähnlich verkaufter Eigentumswohnungen zurück. Zudem bewertet der Gutachter die Immobilie anhand der Wohnfläche, der Ausstattung, der Gebäudedaten und der Lage. Mit diesen Informationen findet der Gutachter der Eigentumswohnung oder der Gutachter für Ihr Haus einen realen Verkehrswert der Eigentumswohnung oder des Hauses. Mit dem Verkehrswert haben Sie wertvolle Informationen zur Kaufpreisbestimmung.
 


Warum ist die Wertermittlung einer Immobilie hilfreich?


Oftmals überschätzen Immobilieneigentümer den Wert ihrer Immobilie. Das führt unter Umständen dazu, dass sich wenig Interessenten melden. Andererseits erkennen wir oftmals in der Praxis, dass Immobilien zu günstig angeboten werden. Vor allem bei Privatverkäufen. Deshalb ist es hilfreich, durch einen Gutachter eine Immobilienbewertung vornehmen zu lassen. Unabhängig davon, ob ein Gutachter für eine Eigentumswohnung oder ein Gutachter für ein Haus bestellt wird. Der Gutachter einer Wohnung bzw. der Gutachter für Ihre Eigentumswohnung ermittelt Ihnen einen Verkehrswert, an dem Sie Ihre Verkaufsstrategie ausrichten könne. Deshalb ist ein Gutachter zur Immobilienbewertung wichtig.
 


Gutachter Immobilienbewertung – Wertermittlung Ihrer Immobilie


Wir empfehlen Immobilienbesitzern, die ihre Immobilie veräußern möchten, durch einen professionellen Gutachter die Immobilienbewertung durchzuführen. Der Gutachter Ihrer Eigentumswohnung oder Ihres Hauses ermittelt den Verkaufswert.
 

Die Wertermittlung der Immobilie hat das Ziel, den Verkehrswert der Wohnung, beziehungsweise den Verkehrswert der Eigentumswohnung zu ermitteln. Der Verkehrswert einer Wohnung wird durch die Wohnfläche, der Ausstattung, dem gesamten Gebäudebaukörper, dem Allgemeinzustand und der Lage (Baulandrichtwerte) berechnet. Durch diese Wertermittlung der Immobilie wird der Verkehrswert einer Eigentumswohnung, beziehungsweise der Verkehrswert einer Wohnung festgestellt. Dieser ermittelte Verkehrswert der Wohnung ist die Basis zur tatsächlichen Kaufpreisfindung.
 


Die Wertermittlung einer Immobilie auch für Kaufinteressenten interessant


Wenn Sie eine Immobilie kaufen möchten, hilft Ihnen der Gutachter zur Immobilienbewertung. Die Wertermittlung einer Immobilie kann Kaufinteressenten einen Hinweis darauf geben, ob die Kaufpreisvorstellungen der Hausverkäufer realistisch sind. Deshalb bestellen Kaufinteressenten vor dem Kauf einer Immobilie den Gutachter für das Haus oder alternativ einen Gutachter für eine Wohnung, der den Verkehrswert der Wohnung feststellt. Der Gutachter für die Wohnung oder Gutachter für das Haus sollte qualifiziert sein.
 


Fachlich qualifizierter Gutachter - Beispiel München


Gutachter für eine Eigentumswohnung oder Haus, die den Verkehrswert einer Wohnung beziehungsweise den Verkehrswert einer Eigentumswohnung ermitteln, sollten qualifiziert sein. Der Gutachter für eine Wohnung oder Gutachter für ein Haus muss über ortsübliche Hintergrundkenntnisse verfügen. Wenn ein Gutachter eine Wohnung einschätzen soll, dann ist für die Ermittlung des Verkehrswert einer Wohnung der Baulandrichtwert von Bedeutung Anhand des Beispiels in München, erwähnt.

 

Der Immobilienmarkt in München ist sehr stark in Bewegung. Es besteht eine hohe Nachfrage nach Immobilien in München. Diese hohe Nachfrage in München führt zu einer deutlichen Wertsteigerung bei den Bodenrichtwerten. Alle 2 Jahre ermittelt ein Gutachterausschuss den Bodenrichtwert. Nicht nur in München, sondern bundesweit. In München betrug die durchschnittliche Steigerung des Bodenrichtwertes etwa 25 % gegenüber dem vorherigen Bewertungszeitraum.                

Kontakt:

Standorte München

Theatinerstraße 11
80333 München

Tel.: 089 / 710 422 359
Fax: 089 / 710 422 001

 

Leopoldstraße  23

80802 München
Tel.: 089/ 710 422 359
Fax: 089 / 710 422 001

Büro Fürstenfeldbruck

Weichselstr. 1
82256 Fürstenfeldbruck
Tel.: 08141 / 810 98 88
Mobil-Tel.: 0172 / 84 86 832

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Immobilienbewertung Michael Schmitt